News-Archiv

Workshop für Bewegung und Wohlbefinden

Workshop für Bewegung und Wohlbefinden

Für den 05.09.2020 planen wir in den Nachmittagsstunden einen Workshop zum Thema "Bewegung und Wohlbefinden" mit Rene Taurer (Quinamics).

Merken Sie sich das Datum gerne vor - nähere Informationen zu Anmeldung, Uhrzeit und Örtlichkeit folgen.

Selbsthilfegruppe beschäftigte sich mit Kräutern und alles Wissenswerte um die Nutz- und Heilpflanzen der Natur

Am 29. Juni 2020 trat unsere Selbsthilfegruppe aus Hettstedt im schönen Örtchen Stangerode eine Kräuterwanderung an. Der Kenner, Herr Obst klärte die Gruppe über die vielfältigen Heil- und Würzpflanzen, die die heimischen Wälder und Wiesen zu bieten haben auf. Und da gab es viel Neues für den einen oder anderen zu entdecken.

Neuer Vorstand gewählt

Auf der Mitgliederversammlung des Vereins Magdeburger Krebsliga e.V. am 25. Juni 2020 wurde nach drei Jahren turnusgemäß wieder ein neuer Vorstand gewählt. Einstimmig gewählt wurden Ilona Eichler (Vorsitzende), Kornelia Wichmann (stellv. Vorsitzende) sowie Ingrid Weiland (Schatzmeisterin).

Am 02.07.2020 geht es wieder los!

Am 02.07.2020 geht es wieder los!


Unser kostenfreies Meditationsangebot speziell für Frauen, die von Krebs betroffen sind oder waren, startet mit neuen Zeiten:

jeweils 1. und 3. Donnerstag im Monat, jeweils um 15:00 Uhr.

Gesundheitsakademie Magdeburg, Bakestraße 3, Raum 1

Bei Interesse kommen Sie gerne unverbindlich vorbei.
Der Einstieg ist jederzeit möglich und bringt keinerlei Verpflichtung mit sich. Eine Voranmeldung ist nicht nötig.

Bei Fragen steht das Team der Krebsliga gerne zur Verfügung unter 0391/6717394.

Gemeinsam gegen Glioblastom am 17. und 18. Juli

anlässlich des diesjährigen ersten Glioblastom-Tags möchten wir (wir, das sind die Patientenbewegung yeswecan!cer und das Deutsche Innovationsbündnis Krebs & Gehirn) Sie herzlich am 17. Juli und 18. Juli 2020 zur virtuellen Veranstaltung im Rahmen der Kampagne Gemeinsam gegen Glioblastom einladen. 

Treffen der Selbsthilfegruppen

Treffen der Selbsthilfegruppen

Liebe Selbsthilfegruppen,
mit der neuen Coronaverordnung vom 28. Mai ist es Ihnen nun wieder möglich, sich in gewohnter Gruppengröße in der Krebsliga zu treffen. Bitte achten Sie jedoch weiterhin auf die Hygienevorschriften (Desinfizieren der Hände, Mindestabstand und ggf. Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes). Wir freuen uns auf Sie!

Beratungen und Treffen der Selbsthilfegruppen

Liebe Patientinnen und Patienten,
wir freuen uns, Sie ab dem 11. Mai wieder vor Ort in der Magdeburger Krebsliga beraten zu können! Bitte rufen Sie uns dafür vorher an, damit wir einen Termin vereinbaren können.
Absage Kosmetikseminar am 21. April 2020

Absage Kosmetikseminar am 21. April 2020

Die Organisation DKMS LIFE hat uns informiert, dass aufgrund der aktuellen Entwicklungen zum Corona-Virus das geplante "look good feel better" Kosmetikseminar am 21. April 2020 nicht stattfindet. Sobald eine bedenkenlose Durchführung der Seminare wieder möglich ist, werden wir Sie selbstverständlich informieren. 
Weitere Informationen zu den Kosemtikseminaren finden Sie unter folgendem Link: https://www.dkms-life.de/

Corona-Virus

Corona-Virus

Aus aktuellem Anlass (Corona-Virus) finden bis auf Weiteres keine Treffen der Selbsthilfegruppen, persönliche Beratungsgespräche  oder sonstige Veranstaltungen in den Räumlichkeiten der Magdeburger Krebsliga statt. Für Beratungen und Fragen am Telefon stehen wir Ihnen jedoch weiterhin gern zur Verfügung! Unsere Sprechzeiten sind montags bis donnerstags von 9.00 Uhr bis 15.00 Uhr. Passen Sie gut auf sich und Ihre Lieben auf!
Einladung Eierstockkrebs

Infoveranstaltung zum Thema Eierstockkrebs

Angesichts der aktuellen Coronavirus-Situation entfällt die Veranstaltung am 18.03.2020 zum Thema "Eierstockkrebs".  Vielen Dank für Ihr Verständnis!

EINLADUNG für alle Patientinnen und Interessierten am 18. März 2020 um 17:00 Uhr. Die Veranstaltung findet im Speisesaal des Klinikums Magdeburg gGmbH (Birkenallee 34, 39130 Magdeburg) statt.

Zu den diagnostischen Möglichkeiten und den therapeutischen, insbesondere der Operationsmethoden, wird Herr Chefarzt PD Dr. med. habil. Eggemann informieren. In einem weiteren Vortrag wird Frau Oberärztin Daniela Meiners über die Möglichkeiten der systemischen Therapie mit neuen Medikamenten sprechen. Im Anschluss stehen Ihnen die Fachärzte für Fragen und individuelle Gespräche gern zur Verfügung.

Wir freuen uns, Sie am Tag der Veranstaltung begrüßen zu können. Haben Sie Fragen zur Veranstaltung? Kontakt: 0391/ 67 17394.