News-Archiv

„Movemberaktion“: Mitarbeiter von bloopark lassen sich für einen guten Zweck die Bärte wachsen

Im vergangenen November steckten sich die männlichen Mitarbeiter von bloopark, einem 1998 gegründeten Unternehmen zur IT Beratung in Magdeburg, ein ehrgeiziges Ziel: 30 Tage lang ließen die jungen Männer ihre Bärte wachsen, um dann am Monatsende wieder frisch geshaved durchs Leben zu gehen. Warum das alles?

Herzlichen Dank an unsere Unterstützerinnen und Unterstützer

Liebe Spenderinnen und Spender des Jahres 2021!

Auch im vergangenen Jahr haben uns Spendengelder erreicht. Wir waren und sind immer wieder begeistert, wie viele Menschen – einzelne Personen und Institutionen – unsere Arbeit als wertvoll und wichtig erachten. Dafür möchten wir uns herzlich bedanken! 

Werden Sie Mitglied in unserem Verein

Unser Verein wurde 1990 gegründet und ist seither beratend und unterstützend tätig. Unsere kostenfreien Angebote richten sich sowohl an Betroffene als auch an Angehörige.

Schließzeit Magdeburger Krebsliga

Wir gehen in die Weihnachtspause ... vom 21.12.2021 bis zum 2.1.2022 ist unsere Geschäftsstelle geschlossen. 

Aufruf zur Teilnahme an einem Forschungsprojekt

Das Projekt ist an der Freien Universität Berlin (FU) angesiedelt. Mit diesem soll analysiert werden, welche Rolle Gleichaltrige (Peer) für das Krankheitsverhalten der jungen Erwachsenen spielen.

look good feel better - Das Haar- und Kopfbedeckungsseminar für Krebspatientinnen

Einige unserer Mitglieder und Besucherinnen kennen das Programm „look good feel better“ von DKMS bereits von den kostenfreien Make-Up Workshops die uns seit einigen Jahren begeistern!
Dank des besonderen Engagements der L’Oreal-Stiftung Deutschland wird nun auch bei diesem Anliegen ein Zeichen gesetzt und Menschen in dieser herausfordernden Lage geholfen.

Spendenübergabe bei den Magdeburger Angeltagen!

 

Vom 06.-07.11.2021 fanden in diesem Jahr die Angeltage der Messe Magdeburg statt. Im Rahmen der Magdeburger Angeltage wurden Neuheiten zu den Themen Meeres- und Raubfischangeln bekanntgegeben. Vertreter:innen und Profis gaben persönliche Tipps und Tricks sowie Vorträge, Workshops und Präsentationen für Angelinteressierte. 

Im „Movember“ bleiben die Bärte dran!

 

Zumindest in dem Magdeburger Unternehmen Bloopark. Das ist eine kleine, hiesige Firma, die sich u.a. zur Aufgabe gemacht hat, zudem Freude dabei empfindet und auch verbreiten will, andere Vereine oder Unternehmen aus der Stadt Magdeburg und deren Umgebung zu unterstützen.

Sie griffen die Idee der Aktion „No Shave November“ oder auch „Movember“, als eine Wortkombination aus Moustache und November auf, um damit die Wichtigkeit der Männergesundheit in den Fokus zu rücken.

Die Mitarbeiter unterstützen seitdem fleißig das Vorhaben, indem sie ihre Bärte im Monat November wachsen lassen. Pro Tag und pro Mitarbeiter spendet das Unternehmen 50 Cent. Der Gesamtbetrag am Ende des Monats soll nun einem gemeinnützigen Verein zukommen.

Und Sie ahnen es bereits – die Magdeburger Krebsliga wurde ausgewählt. :)

Wir freuen uns riesig darüber und möchten natürlich auf diese tolle Aktion aufmerksam machen. Nicht zuletzt, weil wir Bloopark damit unterstützen wollen die Aktion noch weiter zu streuen und damit eine Anregung zum Spenden zu geben.

Machen Sie also mit, lassen sie ihren Bart stehen, animieren Sie Arbeitskollegen und Vorgesetzte und spenden Sie alles für einen guten Zweck.

Wir danken recht herzlich der Firma Bloopark für diese grandiose Idee. Und wenn Sie direkt Kontakt mit den netten Mitarbeitern aufnehmen möchten, können Sie das gerne tun auf der Seite https://www.facebook.com/blooparksystems.

Herzliche Grüße







Herzensangelegenheiten

Wir möchten wieder einmal auf eine wunderbare Spendenaktion aufmerksam machen, die uns zudem sehr berührte.

Anlass sind eine Mutter und ihre Tochter, die sich vor kurzem bei uns meldeten. Beide erfuhren von der Möglichkeit Haare für krebskranke Kinder zu spenden. Dies nahmen sie sogleich zum Anlass eben dies auch in die Tat umzusetzen.

Gründung der neuen Jungen SHG "Liga"

Am 20.09.2021 war es soweit und 4 junge Interessenten trafen sich zu ihrer ersten Zusammenkunft der neuen jungen SHG. Schnell wurde klar, dass unter den Teilnehmer*innen ein großer Bedarf bestand sich gegenseitig auszutauschen und es fanden rege Gespräche statt.