Nervenschäden durch Krebs-Therapie - Dr. med. Kersten Borchert klärte auf

Nervenschäden durch Krebs-Therapie - Dr. med. Kersten Borchert klärte auf

Am 6. Juni waren alle Interessierten und Betroffenen zum Thema "Polyneuropathie" in die Magdeburger Krebsliga herzlich eingeladen. Dr. med. Kersten Borchert, Facharzt für Innere Medizin und Gastroenterologe vom Klinikum Magdeburg gGmbH, informierte umfassend zu diesem Thema und stellte sich anschließend den Fragen der Zuhörer.


Viele Patienten leiden nach der Chemotherapie an einer Polyneuropathie. Dr. med. Borchert erläuterte worum es sich genau bei einer Polyneuropathie handelt, wie diese Nervenschäden entstehen und welche Therapien es gibt. Wird die Diagnose „Polyneuropathie“ früh gestellt, stehen die Chancen gut, dass sie geheilt oder zumindest gelindert werden kann. 

 

 

 

 

 

Termine

22
Jan

SHG Angehörige von Krebspatienten

22. Jan 2019, 16:30
Magdeburger Krebsliga
23
Jan

SHG krebskranke Frauen

23. Jan 2019, 10:00
Magdeburger Krebsliga
24
Jan

SHG Kreatives Gestalten

24. Jan 2019, 10:00
Magdeburger Krebsliga

 

 


Soziale Beratung für Tumorpatienten und Angehörige


psychosoziale Begleitung


Beratung und Unterstützung der Selbsthilfe


Jetzt anmelden! Kostenfreies Kunsttherapie-Projekt geht in die dritte Runde

Am 18.02.2019 ist es wieder soweit, Kunsttherapeutin Ingrid Weiland geht in die 3. Runde. Melden Sie sich für das Projekt "Lebenskünstler" an, wir haben noch freie Plätze.




Kostenfreies Kosmetikseminar der DKMS Life

für krebskranke Frauen - Seminar zum Mitmachen - Tipps zu Kosmetik und Haarersatz

Wann:   19. Februar 2019 von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Wo:       Magdeburger Krebsliga, Gerhart-Hauptmann-Str. 35




Rehaklinik Bad Salzelmen veranstaltet 20. Onkotag und übergibt Spende an die Magdeburger Krebsliga

Am 17.11.2018 fand in Zusammenarbeit mit der Magdeburger Krebsliga e.V., der Sachsen-Anhaltischen Krebsgesellschaft e.V. und dem Tumorzentrum Magdeburg e.V. bereits zum 20. Mal der Onkotag in der Reha-Klinik Bad Salzelmen statt. Zahlreiche Patienten, Angehörige und Interessierte informierten sich an diesem Vormittag über verschiedene Krebserkrankungen und nahmen an den vielseitigen Vorträgen teil.



Sie möchten unsere Arbeit unterstützen?

Wir freuen uns über jede Art von Unterstützung.




Wir sind Mitglied im:
paritaet logo

Spezialsprechstunde für junge Erwachsene mit Krebs und familiäre Angehörige